Daniel ist Nummer 1000! St. Joseph-Stift freut sich über Jubiläums-Baby

Dresden - Das Dresdner Krankenhaus St. Joseph-Stift feierte am vergangenen Donnerstag ein zuckersüßes Jubiläum. Mit dem kleinen Daniel ist die insgesamt 1000. Geburt des Jahres erfolgreich geglückt. Sowohl der kleine Fratz als auch seine überglückliche Mama sind wohlauf.

Die überglücklichen (und etwas geschafften) Eltern gemeinsam mit ihrem Jubiläums-Kind Daniel.
Die überglücklichen (und etwas geschafften) Eltern gemeinsam mit ihrem Jubiläums-Kind Daniel.  © St. Joseph-Stift Dresden

Um 9.53 Uhr war es endlich vollbracht: Mit 4150 Gramm und ordentlichen 55 Zentimetern erblickte der kleine Daniel im Dresdner Krankenhaus das Licht der Welt.

Und der Jubilar ist nicht der erste der Familie, welcher hier geboren wurde. Bereits vor drei Jahren wählten Daniels Eltern dieses Krankenhaus zur Entbindung von Daniels älterem Geschwisterchen.

Und auch wenn der Bub zwar die 1000. Geburt, jedoch aufgrund von zwei Zwilligsgeburten "nur" die Nummer 1.002 des Jahres ist, sind seine beiden in Freital wohnhaften Eltern stolz bis über beide Ohren.

Chefarzt Dr. Axel Gatzweiler, Stationsleiterin Michaela Dimitrow und Pflegedirektorin Andrea Hasselbach überreichten den frisch gebackenen Eltern zur Feier des Tages einen Blumenstrauß und einen Gutschein.

Daniel reiht sich im Übrigen in die Mehrheit an Jungen ein. Denn von den 1.002 Babys waren 518 Jungs, also 34 mehr als Mädchen.

Dresdner St. Joseph-Stift im Baby-Boom: 2011 als babyfreundliche Geburtsklinik zertifiziert

Ob der Baby-Boom im St. Joseph-Stift anhält, wird das restliche Jahr zeigen. Der Geburten-Rekord aus dem Jahr 1978 steht zumindest noch immer fest verankert: 1.680 Kinder kamen damals hier zur Welt. Dabei wäre diese Marke vor zwei Jahren beinahe geknackt worden. Lediglich zwei Kinder fehlten zur Einstellung des Rekordes.

Dass sich so viele werdende Eltern ausgerechnet das Dresdner St- Joseph-Stift als Geburtsstätte aussuchen, ist indes kein Zufall. Die WHO zertifizierte das Krankenhaus 2011 gemeinsam mit UNICEF nach ausgewählten Kriterien als babyfreundliche Geburtsklinik.

Dabei steht vor allem ein stimmiges und ganzheitliches Geburten-Konzept im Vordergrund. Hauptaugenmerk liegt dabei unter anderem auf den Themen Bindung, Entwicklung und Stillen von Anfang an.

Titelfoto: St. Joseph-Stift Dresden

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0