Diese Kletterpflanze trägt jetzt den Namen eines Dresdner Forschers

Dresden - Sie ist gelb-rot, kann klettern - und sie trägt jetzt den Namen eines Sachsen.

Der Dresdner Forscher Stefan Wanke (44) ist Namensgeber für die neu entdeckte Pflanzenart.
Der Dresdner Forscher Stefan Wanke (44) ist Namensgeber für die neu entdeckte Pflanzenart.  © Steffen Füssel

In Französisch-Guyana hat ein Wissenschaftlerteam aus Brasilien, Kolumbien und vom Musée d'Histoire Naturelle in Paris eine neue Pfeifenwinden-Art entdeckt. Die Forscher haben die Pflanze nach dem Dresdner Botaniker Stefan Wanke (44) benannt.

"Neue Arten in den entlegensten Ecken der Welt selbst zu entdecken, ist das eine, wenn jedoch eine neue Art nach einem benannt wird, ist dies eine besondere Anerkennung", so der Forscher. Aber wie kommt er zu dieser Ehre?

Die Professur für Botanik der TU Dresden erforscht seit über 20 Jahren intensiv die Pflanzenfamilie der Pfeifenwinden (Aristolochiaceae). Die Wissenschaftler gehören zu den wenigen Spezialisten für diese Pflanzen weltweit. Rund 150 verschiedene Arten des Lianengewächses beherbergt der Botanische Garten der TU.

"Die südamerikanischen Entdecker der neuen Art waren 2019 im Rahmen einer Kooperation zu den Pfeifenwinden zu Besuch an der TU. Scheinbar hat sie unsere Forschungsarbeit überzeugt", sagt Wanke.

Die "Aristolochia wankeana" besitzt eine für Pfeifenwinden charakteristische außergewöhnliche Blütenform und nun auch den Namen des Sachsen.
Die "Aristolochia wankeana" besitzt eine für Pfeifenwinden charakteristische außergewöhnliche Blütenform und nun auch den Namen des Sachsen.  © Sébastien Sant
Stefan Wanke ist Experte für das Lianengewächs.
Stefan Wanke ist Experte für das Lianengewächs.  © Steffen Füssel

Die "Aristolochia wankeana" ist bereits die zweite Pflanze dieser Gattung, die den Namen eines Dresdner Botanikers trägt, denn bereits 2017 wurde eine neue Art aus Vietnam nach seinem Kollegen Christoph Neinhuis benannt.

Titelfoto: Steffen Füssel/Sébastien Sant

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0