Kampf gegen Corona-Blues: Verein hat sich für Senioren etwas Geniales ausgedacht

Dresden - Kampf dem Lockdown-Blues: Damit den Senioren durch die Corona-Beschränkungen nicht die Decke auf den Kopf fällt, hat sich der Verein Sigus in Gruna etwas überlegt.

Peter Müller (66) bespricht einmal pro Woche mit Senioren Bücher am Telefon.
Peter Müller (66) bespricht einmal pro Woche mit Senioren Bücher am Telefon.  © Petra Hornig

Dort wurde ein Lesezirkel per Telefon ins Leben gerufen. Einmal pro Woche wählen sich Senioren aus dem Viertel in eine Telefonkonferenz ein, um gemeinsam Bücher zu besprechen oder Hörbücher zu hören.

Aktuell stehen die Bücher "Eierlikörtage" und "Tanztee" von Hendrik Groen auf dem Programm und sorgen für Erheiterung. "Wir hören Auszüge und sprechen dann darüber", erklärt der ehrenamtliche Mitarbeiter Peter Müller (66).

Anderthalb Stunden sind dafür geplant, am Montag wurden es aber mehr als zwei. "Das ist geistige und seelische Nahrung", erklärt Sabine Müller-Schwerin (53) vom Verein. Denn gerade viele Ältere sitzen derzeit nur in der Wohnung und trauen sich aus Angst vor einer Infektion mitunter nicht raus.

"Man merkt, dass die Kultur fehlt", sagt sie. Die Telefonkonferenzen sind der Versuch des Vereins, die Erzähl- und Literaturcafés auch unter Corona-Bedingungen fortzusetzen.

Der Verein Sigus vermittelt auch Einkaufshelfer für Senioren und Menschen in Corona-Quarantäne.
Der Verein Sigus vermittelt auch Einkaufshelfer für Senioren und Menschen in Corona-Quarantäne.  © picture alliance/dpa

Neben dem seelischen sorgt man aber auch für das leibliche Wohl. So sucht und vermittelt der Verein Einkaufshelfer, die neben älteren Menschen auch Corona-Infizierte in Quarantäne versorgen. "Wir hatten eine junge Familie mit zwei kleinen Kindern, bei denen alle erkrankt waren", erzählt Müller-Schwerin. Für die wurde dann eingekauft und auch der Müll zur Tonne gebracht.

Schließlich darf auch dafür die Wohnung nicht verlassen werden.

Titelfoto: Petra Hornig/picture alliance/dpa

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0