Wo ist Horst B. aus Pirna? 83-Jähriger vermisst

Pirna - Bereits seit dem 19. Oktober gilt ein 83-Jähriger als vermisst. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der 83-jährige Horst B. wurde am 18. Oktober letztmalig vor seiner Wohnung in Pirna-Sonnenstein gesehen.
Der 83-jährige Horst B. wurde am 18. Oktober letztmalig vor seiner Wohnung in Pirna-Sonnenstein gesehen.  © Polizei Dresden

Wo befindet sich Horst B. (83) aus Pirna-Sonnenstein?

Der 83-Jährige wurde das letzte Mal am 19. Oktober vor seiner Wohnung gesehen. Seitdem ist nicht bekannt, wo er sich aufhalten könnte.

Die gesuchte Person wird wie folgt beschrieben:

Dresden: Mit Vorlese-Spaziergang und 20er-Jahre-Sause: Dresden feiert Erich Kästners 125. Geburtstag!
Dresden Lokal Mit Vorlese-Spaziergang und 20er-Jahre-Sause: Dresden feiert Erich Kästners 125. Geburtstag!
  • etwa 1,65 Meter groß
  • von schlanker Statur
  • weißes kurzes Haar

Angaben zu seiner Bekleidung liegen nicht vor.

Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilt, kann es nicht ausgeschlossen werden, dass Horst B. suizidal ist.

Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort des vermissten Mannes machen können, werden gebeten sich an die Polizei zu wenden: 0351/4832233


Die Polizei hat bereits alle möglichen Anlaufstellen geprüft, ohne Horst B. zu finden.

Normalerweise berichtet TAG24 nicht über mögliche Suizide. Da die Polizei im Rahmen einer Vermisstenfahndung nach dem 83-Jährigen sucht, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.
Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, findet Ihr bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Dresden Lokal: