Mann entblößt sich vor Kindern am Hort und masturbiert vor ihnen

Dresden - Widerlich! Ein Mann hat sich am frühen Donnerstagnachmittag in Dresden-Friedrichstadt vor einem Hort an der Fröbelstraße entblößt. 

Der Mann entblößte sich vor einem Hort. (Symbolbild)
Der Mann entblößte sich vor einem Hort. (Symbolbild)  © 123RF/belchonock

Drei Kinder entdeckten den Exhibitionisten und sagten sofort einem Erzieher Bescheid. Dieser beobachtete, wie der Mann unmittelbar vor dem Hort masturbierte und sprach ihn darauf an.

Daraufhin verließ der Unbekannte das Grundstück hinter dem Hortgelände.

Die Dresdner Polizei beschreibt den Mann wie folgt:

  • rund 55 Jahre alt
  • ca. 1,80 Meter groß
  • kurze, graue Haare
  • graue Turnschuhe, schwarze Jogginghose mit weißer Aufschrift, schwarzes T-Shirt

Die Beamten suchen nun Zeugen: Wer war während der Tatzeit am Ort des Geschehens und hat etwas gesehen? Wer kann Angaben zu dem gesuchten Mann machen?

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer 0351 483 22 33 entgegen. 

Die Tat geschah an der Fröbelstraße in Dresden.
Die Tat geschah an der Fröbelstraße in Dresden.  © Steffen Füssel

Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischen Handlungen

Titelfoto: 123RF/belchonock/ Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0