Mann sprüht zwei jungen Männern Pfefferspray ins Gesicht und schlägt brutal zu

Dresden - Die Polizei sucht Zeugen im Zuge einer üblen Attacke auf zwei junge Männer.

Die Tat geschah in Dresden Prohlis. (Bildmontage)
Die Tat geschah in Dresden Prohlis. (Bildmontage)  © Holm Helis/123RF/Josef Kubeš

Wie die Beamten mitteilten, passierte diese am Mittwoch, 1. Juli, gegen 10.30 Uhr in Dresden Prohlis

Die beiden 21 und 22 Jahre jungen Iraker waren zu Fuß auf der Prohliser Allee unterwegs, als ihnen in Höhe Elsterwerdaer Straße ein unbekannter Mann entgegenkam.

Dieser zückte laut Polizei ein Pfefferspray und sprühte es den beiden Opfern ins Gesicht. Zudem schlug der Täter den 22-Jährigen.

Die jungen Männer erlitten leichte Verletzungen und wurden medizinisch versorgt. 

Die Polizei Dresden beschreibt den Tatverdächtigen wie folgt:

  • etwa 35 bis 40 Jahre alt
  • ca. 1,90 Meter groß
  • kräftig
  • trug eine Glatze
  • hatte ein graues T-Shirt sowie dunkle Jeans an

Des Weiteren hatte der Mann einen etwa 40 Zentimeter großen Hund mit braunem Fell bei sich

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht Zeugen, welche die Attacke beobachtet haben und Angaben zum Tatverdächtigen machen können. Hinweise nimmt die Dresdner Polizeidirektion unter der Rufnummer 03514832233 entgegen. 

Titelfoto: Holm Helis/123RF/Josef Kubeš

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0