Nina wird zum Ninja: Dresdner Tänzerin heute in RTL-Show!

Dresden/Köln - Sie ist bis in die Zehenspitzen durchtrainiert, beherrscht Akrobatik als wär's ein Kinderspiel.

Nina Kemptner im Flitterregen über der Bühne der Staatsoperette.
Nina Kemptner im Flitterregen über der Bühne der Staatsoperette.  © PR/Staatsoperette

Wer Tänzerin Nina Kemptner schon auf der Bühne der Dresdner Operette erlebt hat, ahnt vielleicht, was alles in ihr steckt. Kraft pur!

Am heutigen Freitag (20.15 Uhr) tritt die Tänzerin in der RTL-Show "Ninja Warrior Germany" an. Ein extrem schwerer Parcours wartet auf sie.

"Ich habe die Show oft mit meinem Bruder und meiner Schwägerin gesehen. Beide haben mich ermutigt, da mal mitzumachen", verrät Nina.

Dresden: Weil er ihm zu laut war: Trunkenbold griff Nachbarn mit Böller und Machete an
Dresden Weil er ihm zu laut war: Trunkenbold griff Nachbarn mit Böller und Machete an

Kaum hatte sie die Bewerbung ausgefüllt, kam auch schon der Rückruf. "Dann habe ich drei Monate gezielt für den Parcours trainiert. Sechsmal bin ich zum Training nach Berlin in eine Ninja-Parcours-Halle gefahren. Die Trainingsfortschritte habe ich schnell gemerkt. Die super Community vor Ort hat mir viele Tipps gegeben", ist Nina dankbar.

Zusätzlich trainierte die Ballerina in Dresdner Boulderhallen, traf sich früh vor den Theaterproben mit einem Turntrainer. So vorbereitet, flog Nina im Juni zur Aufzeichnung der Show nach Köln.

Nina Kemptner wagt sich auf den Parcours der RTL-Show "Ninja Warrior Germany".
Nina Kemptner wagt sich auf den Parcours der RTL-Show "Ninja Warrior Germany".  © RTL/Markus Hertrich
Das Überqueren eines schrägen Balkens gehört zu Erholungsstrecken des Parcours.
Das Überqueren eines schrägen Balkens gehört zu Erholungsstrecken des Parcours.  © RTL/Markus Hertrich

Wie sie sich dort auf dem Parcours geschlagen hat – Freitagabend darf gestaunt werden! Übrigens: 2023 will sich Nina wieder für die Show bewerben.

Titelfoto: RTL/Markus Hertrich

Mehr zum Thema Dresden: