Im selben 10-Geschosser: Vonovia-Mieter wieder ohne Lift!

Dresden - Vonovia und ihre Aufzugsprobleme...

Schon wieder steht der Fahrstuhl in dem Zehngeschosser an der Berzdorfer Straße still.
Schon wieder steht der Fahrstuhl in dem Zehngeschosser an der Berzdorfer Straße still.  © Ove Landgraf

Die Mieter an der Berzdorfer Straße in Prohlis trifft es jetzt besonders hart. Erst im Mai war der einzige Fahrstuhl in dem Zehngeschosser fast sechs Wochen ausgefallen (TAG24 berichtete). Jetzt ist der Lift schon wieder außer Betrieb.

Kaputt ist wie bereits vor vier Monaten der Frequenzumrichter des Lifts. "Eine Schlamperei", ärgert sich Jürgen Heymann (68). 

Mit Knieschmerzen muss er sich seit dem Fahrstuhlausfall vergangenen Mittwoch wieder bis in den achten Stock quälen. 

Eine Etage über ihm wohnt Simone Jedermann (54). "Mein Mann sitzt im Rollstuhl. Zum Glück ist er gerade auf Kur. Der Fahrstuhl ging bereits in den letzten Wochen immer mal wieder nicht, da mussten wir meinen Mann selbst durchs Treppenhaus tragen. Das dauerte 45 Minuten", sagt die Security-Mitarbeiterin. 

"Ich muss neben der Arbeit auch noch 3- bis 4-mal pro Tag raus mit unserem Chihuahua. Es ist grauenvoll."

Treppen-Marathon: Simone Jedermann (54) aus dem neunten Stock muss mit Chihuahua "Max" (9 Monate) täglich mehrmals raus.
Treppen-Marathon: Simone Jedermann (54) aus dem neunten Stock muss mit Chihuahua "Max" (9 Monate) täglich mehrmals raus.  © Ove Landgraf

Mietminderung kommt automatisch

Mieter Jürgen Heymann (68) ist verärgert über den erneuten Fahrstuhl-Ausfall.
Mieter Jürgen Heymann (68) ist verärgert über den erneuten Fahrstuhl-Ausfall.  © Ove Landgraf

Vonovia bedauere die Einschränkungen für die Mieter, habe Tragedienste für Personen und Einkäufe eingerichtet, so Sprecher Matthias Wulff (44).

Das defekte Teil werde in einer Werkstatt untersucht, wenn möglich repariert und wieder eingebaut. 

"Wenn das nicht möglich ist, muss ein Ersatz her. Wir sind dran, dass unser Partnerunternehmen so schnell wie möglich arbeitet", sagt Wulff.

Wie beim letzten Ausfall würden Bewohner automatisch eine Mietminderung erhalten.

Titelfoto: Ove Landgraf

Mehr zum Thema Dresden Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0