Schwerer Unfall mit drei Verletzten am Ostra-Ufer

Dresden - Schwerer Unfall am Nachmittag am Ostra-Ufer zwischen Pieschener Allee und Weißeritzstraße. Drei Menschen wurden dabei verletzt.

An beiden Autos entstand enormer Schaden.
An beiden Autos entstand enormer Schaden.  © Roland Halkasch

Nach ersten Erkenntnissen von vor Ort sei ein Mercedes Cabrio gegen 16.15 Uhr ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn geraten.

Dort knallte er unweit der Marienbrücke mit einem Toyota Auris zusammen.

Laut Polizei wurden zwei Personen schwer und ein Beteiligter leicht verletzt.

Dresden: Schlimmes Verbrechen in der Dresdner Neustadt: 34-Jähriger soll Frau (24) vergewaltigt haben!
Dresden Schlimmes Verbrechen in der Dresdner Neustadt: 34-Jähriger soll Frau (24) vergewaltigt haben!

Beide Autos wurden massiv beschädigt. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt.

Das Ostra-Ufer musste für die Bergungsarbeiten bis circa 18.30 Uhr gesperrt werden.

Das Ostra-Ufer musste zweitweise gesperrt werden.
Das Ostra-Ufer musste zweitweise gesperrt werden.  © Roland Halkasch

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden: