SemperOpernball-Gala im Sommer abgesagt

Dresden - Der große Ball in der Dresdner Semperoper wurde bereits abgesagt. Doch jetzt kapituliert Impresario Hans-Joachim Frey (55) endgültig vor Corona.

Der 15. SemperOpernball fand am 7. Februar 2020 statt.
Der 15. SemperOpernball fand am 7. Februar 2020 statt.  © Eric Münch

Auch die als Ersatz vorgesehene "Der SemperOpernball – die Gala" wurde vom Veranstalter-Verein abgeblasen.

Der Plan: Künstler wie Rolando Villazón (49), Diana Damrau (49), René Pape (56), Roland Kaiser (69), die Staatskapelle Dresden und der Staatsopernchor sollten auf der Bühne der Semperoper stehen.

Als Co-Moderatorin war Topmodel Barbara Meier (34) vorgesehen.

Dresden: Stadt kürzt Gelder: 2000 Dresdner Familien drohen Zwangsumzüge
Dresden Lokal Stadt kürzt Gelder: 2000 Dresdner Familien drohen Zwangsumzüge

Nach Angabe des Vereins war die Nachfrage nach Karten "enorm" - die Veranstaltung wäre inklusive des anschließenden Balls im Kempinski Hotel Taschenbergpalais mit etwa 400 Besuchern ausverkauft gewesen.

Nun richten sich die Planungen ganz aufs kommende Jahr.

Der 16. SemperOpernball soll am 28. Januar 2022 stattfinden.

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Dresden: