Savvas kommt! HC Elbflorenz braucht maximale Leistung & Emotionen

Dresden - Wenn der HC Elbflorenz am Mittwoch um 17 Uhr in der heimischen BallsportARENA den TV Großwallstadt empfängt, dann steht ein Wort in Großbuchstaben über der Partie: WIEDERGUTMACHUNG!

Emotionen sind am heutigen Mittwoch gefragt. HCE-Keeper Max Mohs will jubeln.
Emotionen sind am heutigen Mittwoch gefragt. HCE-Keeper Max Mohs will jubeln.  © Lutz Hentschel

Noch zu deutlich haben die Dresdner Handballer die 30:33-Pleite vom Samstagabend bei Schlusslicht TuS Fürstenfeldbruck in Erinnerung.

Rico Göde nennt es das "bisher mit Abstand schwächste Saisonspiel", wobei der Cheftrainer sportlich vor allem auf "zu viele Fehlwürfe und Fehler" in der ersten Halbzeit und "keinen Zugriff mehr in der Abwehr" in den letzten 15 Minuten verweist.

Torhüter Max Mohs spricht noch etwas anderes an: "Bei manchem von uns haben vielleicht die letzten zehn Prozent gefehlt."

Dresden: Mega-Stromausfall in Dresden: Mögliche Ursache gefunden
Dresden Lokal Mega-Stromausfall in Dresden: Mögliche Ursache gefunden

Aufsteiger Großwallstadt hat erst zwei Punkte auf der Haben-Seite, steht deshalb unter Druck. Die Gastgeber werden beim Kontrahenten wohl besonders auf Rückraumkanonier Savvas Savvas achten.

Der von Erstligist Minden ausgeliehene Grieche sorgte in Dresden schon einmal für Schlagzeilen. Am 5. November 2017 erzielte er für Hildesheim 16 Treffer in der BallsportARENA.

16 Tore erzielte Savvas Savvas am 5. November 2017 in der BallsportARENA für Hildesheim. Am heutigen Mittwoch wollen ihn Henning Quade (l.) und sein HCE ausbremsen.
16 Tore erzielte Savvas Savvas am 5. November 2017 in der BallsportARENA für Hildesheim. Am heutigen Mittwoch wollen ihn Henning Quade (l.) und sein HCE ausbremsen.  © Lutz Hentschel

Max Mohs hat für das zweite Saisonheimspiel (das erste ohne Zuschauer) als Devise ausgegeben: "Um zu gewinnen, brauchen wir eine geschlossene Mannschaftsleistung. Wir müssen Emotionen zeigen und Großwallstadt gehörig auf die Nerven gehen."

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dresden Lokalsport: