Sachsens Kufen-Hoffnung tanzt bei Holiday on Ice

Dresden/Zwickau - Für die Dresdner Nachwuchs-Eiskunstläuferin Mara Börner (12) wird ein Traum wahr. Das Talent des Dresdner Eislaufclubs läuft bei der Premiere der neuen "Holiday on Ice"-Show "A new day" am 23. November in der Messe Dresden mit. Bis 27. November begeistert die Show mit 38 Tänzern in mehr als 300 Kostümen.

Die Dresdner Nachwuchsläuferin Mara Börner (12) übt derzeit mit Trainerin Patricia Kühne (28) für ihren Einsatz bei "Holiday on Ice".
Die Dresdner Nachwuchsläuferin Mara Börner (12) übt derzeit mit Trainerin Patricia Kühne (28) für ihren Einsatz bei "Holiday on Ice".  © Thomas Türpe

In insgesamt zwölf Tournee-Städten bittet die Eis-Revue junge Eiskunstläufer wie Mara auf die 18 x 34 Meter große Eisfläche. Seit ihrem dritten Lebensjahr steht Mara auf dem Eis.

Sie trainiert sechs Tage pro Woche für ihr großes Ziel: "Ich möchte Meisterschaften gewinnen und danach als Trainerin oder als Profiläuferin bei Holiday on Ice arbeiten."

So wie die Dresdner Eisprinzessin und mehrfache Sachsenmeisterin Patricia Kühne (28). Sie coacht Mara seit vielen Jahren, auch für die Eisrevue.

Dresdner Jockey Helmut Boden mit 91 Jahren verstorben
Dresden Lokalsport Dresdner Jockey Helmut Boden mit 91 Jahren verstorben

Mara wird zum Song "Confident" von Demi Lovato eine dreiminütige Choreografie zu Beginn des zweiten Show-Aktes laufen.

"Meine Eltern, meine drei großen Brüder und meine Oma werden bei der Premiere dabei sein", verrät Mara. "Ich bin schon mächtig aufgeregt."

So wird es sicher auch dem Eislaufpaar Finja Luisa Maeder (16) und Piero Joel Lopez-Moreno (17) gehen.

Die Vorbereitungen für die "Holiday on Ice"-Show laufen auf Hochtouren.
Die Vorbereitungen für die "Holiday on Ice"-Show laufen auf Hochtouren.  © PR

Das junge Paar des Chemnitzer EC tanzt in Zwickau am 23. März auf dem Showeis in der Stadthalle.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema: