Tagelange Suche nach 14-Jähriger beendet: Vermisste ist wieder zu Hause

Update, 21. Oktober, 14.20 Uhr: Vermisste wieder da

Dresden - Wie die Polizei am heutigen Donnerstag mitteilt, ist die 14-jährige Vermisste am Mittwoch eigenständig wieder nach Hause zurückgekehrt. Ein Straftatverdacht liegt nicht vor. Die Suche nach ihr wurde somit beendet.

Originalmeldung vom 15. Oktober, 13 Uhr

Die 14-Jährige ist wieder aufgetaucht.
Die 14-Jährige ist wieder aufgetaucht.  © Polizeidirektion Dresden

Die Dresdner Polizei sucht nach der vermissten Anjali B. (14) aus Dresden-Mockritz. Die 14-Jährige hatte am vergangenen Samstagvormittag ihre Wohnung verlassen und wird seitdem vermisst.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, prüften Beamte alle bekannten möglichen Aufenthaltsorte, ohne das Mädchen allerdings auffinden zu können.

Anjali ist 1,55 Meter groß und kräftig. Sie hat lange, schwarz gefärbte Haare und braune Augen. Auf der rechten Halsseite hat sie einen Leberfleck.

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer schwarzen Hose, einem schwarzen Pullover und lila-weißen Schuhen bekleidet.

Dresden: Maschinen-Brand in Dresden: Vier Personen erleiden Rauchvergiftung
Dresden Feuerwehreinsatz Maschinen-Brand in Dresden: Vier Personen erleiden Rauchvergiftung

Außerdem hatte sie eine schwarze Tasche dabei.

Titelfoto: Polizeidirektion Dresden

Mehr zum Thema Dresden: