Unfall an der Heidemühle: Radfahrer kracht in Opel

Dresden - Schwerer Unfall am Männertag in der Dresdner Heide.

Das Fahrrad, das links auf der Straße liegt, knallte gegen die Beifahrerseite des Opels.
Das Fahrrad, das links auf der Straße liegt, knallte gegen die Beifahrerseite des Opels.  © Roland Halkasch

Gegen 13.35 Uhr kollidierten ein Opel und ein Fahrradfahrer auf der Radeberger Landstraße (S 95) miteinander.

Nach ersten Informationen wollte der Auto-Fahrer wohl in Höhe der Heidemühle links auf einen Parkplatz einbiegen, übersah dabei aber offenbar den Fahrradfahrer.

Der Radler prallte daraufhin gegen die Beifahrerseite des Wagens und wurde dabei schwer verletzt.

Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die S 95 war zeitweise voll gesperrt. Später konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0