Auto erfasst Radfahrer: 32-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Dresden - Bei einem Unfall in Dresden-Dobritz ist am Dienstagnachmittag ein Radfahrer (32) schwer verletzt worden.

Die Frontscheibe des Kias wurde durch den Aufprall stark beschädigt.
Die Frontscheibe des Kias wurde durch den Aufprall stark beschädigt.  © xcitepress

Wie die Polizei auf TAG24-Nachfrage mitteilte, war Dder Mann gegen 14 Uhr auf dem Dobritzer Weg unterwegs und wollte die Straße Moränenende überqueren, als er plötzlich von einem Kia Venga (Fahrer 78 Jahre alt) erfasst wurde.

Der Radfahrer kam ins Krankenhaus, der 78-jährige Kia-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  © xcitepress

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Dresden Unfall: