Autofahrer erfasst Kind auf Hansastraße: Zwölfjähriger schwer verletzt!

Dresden - Am Dienstagmittag ist ein Zwölfjähriger in der Leipziger Vorstadt bei einem Unfall auf der Hansastraße verletzt worden.

Das Kind musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbilbild)
Das Kind musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbilbild)  © 123rf/Volodymyr Baleha

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam der Junge von der Petrikirchstraße und wollte die Hansastraße in Richtung Bischofsweg gegen 14.10 Uhr überqueren.

Der Fahrer eines VW Touran kam von der Fritz-Reuter-Straße und bog dann nach rechts in die Hansastraße Richtung Bahnhof Neustadt ab.

Dabei erfasste der 35-Jährige das Kind, das schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. 

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt.

Titelfoto: 123rf/Volodymyr Baleha

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0