Der vermutlich teuerste Coffee to go! Becher verschüttet, 24.000 Euro im Eimer

Elsterheide - Das war der wohl teuerste Kaffee, den eine 56-Jährige sich je gönnte. 

Rutsch und rums: Rund 24.000 Euro kostete eine Autofahrerin der Kaffee zum Mitnehmen. (Symbolbild)
Rutsch und rums: Rund 24.000 Euro kostete eine Autofahrerin der Kaffee zum Mitnehmen. (Symbolbild)  © 123rf.com/Olena Kachmar

Die Dame hatte den frischen Kaffee "to go" neben sich auf dem Beifahrersitz ihres VW Touran stehen, als sie am Montag gegen 7 Uhr auf der K 9211 zwischen Senftenberg und Tätzschwitz fuhr. 

Bei Elsterheide kippte der Kaffeebecher plötzlich um.

Die Fahrerin wollte das Malheur noch aufhalten, versuchte, mit der einen Hand nach dem Gefäß zu greifen. 

Mit der anderen verriss sie dabei das Steuer, kam rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Baum - das Ende einer Kaffeefahrt.

Glück im Unglück: Die Dame kam bei dem Unfall mit leichten Verletzungen davon. 


Der Preis für den Kaffee indes ist hoch: Der Schaden am VW Touran (Totalschaden) und zwei Bäumen beläuft sich auf 24.000 Euro.

Titelfoto: 123rf.com/Olena Kachmar

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0