Ein Schwerverletzter nach heftigem Crash in Dohna

Dohna - Am Mittwochmittag hat es in Dohna gegen 11.45 Uhr gekracht.

Der Fahrer des Skoda Fabia wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Der Fahrer des Skoda Fabia wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.  © Marko Förster

Wie die Polizei Dresden auf TAG24-Nachfrage bestätigen konnte, war der Fahrer (33) eines grünen Skoda Fabia von der Straße Köttewitz kommend auf der S178a unterwegs und stieß dabei mit einem Hyundai Getz zusammen.

Der 33-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und ersten Angaben zufolge in das Helios Klinikum Pirna eingeliefert. Zuvor habe ein Rettungshubschrauber den Notarzt zum Unfallort gebracht.

Die 60-jährige Fahrerin des Hyundai blieb unverletzt.

Unfall in Dresden: Kleiner Junge auf Fahrrad von Auto erfasst
Dresden Unfall Unfall in Dresden: Kleiner Junge auf Fahrrad von Auto erfasst

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Die Polizei ermittelt weiter zur Unfallursache.

Titelfoto: Marko Förster

Mehr zum Thema Dresden Unfall: