Friedhof Leuben: Dacia stößt mit Motorroller zusammen

Dresden - Auf der Leubener Straße kam es Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 78-jähriger Motorroller-Fahrer wollte einen Dacia in der Nähe der Haltestelle Friedhof Leuben von rechts überholen und stieß dabei mit dem Pkw zusammen.

Ein Dacia ist mit einem Motorroller zusammengestoßen.
Ein Dacia ist mit einem Motorroller zusammengestoßen.  © Christian Essler

Wie die Polizei mitteilt, stürzte der Fahrer des Motorrollers und zog sich dabei schwere Verletzungen an der Schulter zu.

Daraufhin wurde der Zweirad-Fahrer medizinisch versorgt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahrerin des Dacia (45) wurde nicht verletzt.

Aufgrund des Unfalls kam es zur kurzzeitigen Unterbrechung des Fahrbetriebes der Straßenbahnlinie 6.

Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe mitteilen, ist die Unfallstelle mittlerweile geräumt.

Kurzzeitige Einschränkung der Straßenbahnlinie 6

Der Fahrer des Motorrollers zog sich schwere Verletzungen zu.
Der Fahrer des Motorrollers zog sich schwere Verletzungen zu.  © Christian Essler

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

Titelfoto: Christian Essler

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0