Heftiger Unfall in Bautzen: Audi kracht mit Lkw zusammen!

Bautzen - Lauter Knall in der Löbauer Straße! Montagmittag kam es im Bautzner Osten zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierten ein Audi und ein Lastwagen.

Auf der Löbauer Straße gab es Montagmittag einen Unfall.
Auf der Löbauer Straße gab es Montagmittag einen Unfall.  © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Gegen 12.45 Uhr schepperte es auf der Löbauer Straße.

Ersten Informationen zufolge geriet ein Audi A6 in die Gegenfahrbahn. Dort kam diesem ein gelber Brummi entgegen. Leider konnte wohl keiner der beiden Verkehrsteilnehmer rechtzeitig reagieren.

Entgegen erster Informationen wurde der 59-jährige Audi-Fahrer nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz bei dem heftigen Zusammenstoß nur leicht verletzt.

Heftiger Crash in Dresden: Fahrer verletzt, Straße gesperrt
Dresden Unfall Heftiger Crash in Dresden: Fahrer verletzt, Straße gesperrt

Er wurde von herbeigerufenen Einsatzkräften in eine Klinik gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich

Der Audi war nach dem Unfall stark demoliert.
Der Audi war nach dem Unfall stark demoliert.  © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Der Fahrer des Lasters blieb körperlich unverletzt, so die Polizeidirektion weiter.

Weder der silbergraue Kombi, noch der Lkw waren im Anschluss an den Unfall noch fahrtauglich. Beide mussten abgeschleppt werden.

Der entstandene Sachschaden wird zudem auf etwa 50.000 Euro taxiert.

Löbauer Straße war knapp zwei Stunden voll gesperrt

Auch der Lastwagen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.
Auch der Lastwagen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.  © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Die Löbauer Straße wurde im Zuge der Bergung für fast zwei Stunden voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen sowie einem langen Stau. Inzwischen ist die Fahrbahn jedoch wieder freigegeben.

Zu den genauen Hintergründen wurden die polizeilichen Ermittlungen bereits aufgenommen.

Titelfoto: Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Mehr zum Thema Dresden Unfall: