LKW unter Bahnbrücke eingeklemmt, Fahrer verletzt

Nünchritz - In Nünchritz ist am Mittwochmittag ein Lkw unter der Bahnbrücke hängengeblieben.

Zur Schadenssumme liegen noch keine Informationen vor.
Zur Schadenssumme liegen noch keine Informationen vor.  © Tino Plunert

Wie die Polizei Dresden auf Anfrage von TAG24 bestätigte, passierte der Unfall gegen 12.10 Uhr.

Aus noch unbekannter Ursache blieb der Fahrer (38) auf der S40 zwischen Nünchritz und Weißig mit dem Laster unter der Bahnbrücke stecken.

Möglicherweise war der Kranausleger nicht richtig eingefahren, wodurch es zu dem Unglück kam.

Der 38-Jährige wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Über die Schwere seiner Verletzungen ist derzeit nichts bekannt.

Der Mercedes wurde bereits geborgen. Für die weiteren Ermittlungen ist die S40 aber noch immer gesperrt.


Polizei und Feuerwehr wurden am Mittwochmittag zum Einsatz nach Nünchritz gerufen.
Polizei und Feuerwehr wurden am Mittwochmittag zum Einsatz nach Nünchritz gerufen.  © Tino Plunert

Die Eisenbahnstrecke war zeitweise ebenfalls gesperrt. Wie die Bundespolizei TAG24 bestätigte, wurde die Strecke inzwischen wieder freigegeben.

Titelfoto: Tino Plunert

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0