Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt! Heftiger Unfall in Radebeul

Radebeul - Am Freitagnachmittag krachte es heftig auf der Meißner Straße in Radebeul. Ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin wurden dabei schwer verletzt.

Der VW Golf wurde beschädigt, das Motorrad liegt am Boden.
Der VW Golf wurde beschädigt, das Motorrad liegt am Boden.  © Roland Halkasch

Wie die Dresdner Polizei auf TAG24-Nachfrage bestätigte, waren an dem Unfall eine VW-Golf-Fahrerin und ein Motorradfahrer (39) mit seiner Mitfahrerin (40) beteiligt. Gegen 16.20 Uhr wollte die Golf-Fahrerin auf der Meißner Straße nach rechts auf eine Tankstelle abbiegen, so die Polizei.

Bei diesem Manöver übersah sie allerdings das Motorrad, eine KTM Duke, das sich rechts neben ihr befand. Es kam in der Folge zur schweren Kollision.

Das Motorrad prallte in die rechte Seite des Golf. 

Wie auf Bildern des Unfallortes erkennbar, wurde die KTM durch die Wucht des Zusammenstoßes auf das Gelände eines nahe gelegenen Autohauses geschleudert. Der Motorradfahrer und seine Sozia stürzten und blieben am Boden liegen. 

Die Polizei bestätigte, dass beide Biker schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert wurden. 

Die Golf-Fahrerin wurde indes leicht verletzt. Der entstandene Schaden kann zurzeit noch nicht eingeschätzt werden.

Der beschädigte VW Golf wird untersucht.
Der beschädigte VW Golf wird untersucht.  © Roland Halkasch

Der Verkehr in Richtung Radebeul wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0