Polizeibus kollidiert in Dresden mit Audi: Was war da los?

Dresden - In der Dresdner Altstadt rummste es am Samstagabend gewaltig.

Audi und Polizeibus wurden an ihren Stoßstangen beschädigt.
Audi und Polizeibus wurden an ihren Stoßstangen beschädigt.  © xcitepress

Ein Streifenwagen donnerte gegen 18.40 Uhr am Rathenauplatz mit hoher Geschwindigkeit in einen Audi.

TAG24 hakte bei der Polizeidirektion Dresden nach, was genau da los gewesen ist.

Laut der Behörde sei der Polizeibus mit Martinshorn und hoher Geschwindigkeit im Einsatz gewesen.

Dresden: Coronavirus in Dresden: Inzidenz in Sachsen nimmt zu
Dresden Lokal Coronavirus in Dresden: Inzidenz in Sachsen nimmt zu

Wie genau es dann zu dem Unfall gekommen sei, würde man derzeit ermitteln.



Dem Bild nach muss es heftig gescheppert haben.
Dem Bild nach muss es heftig gescheppert haben.  © xcitepress
Ein Beamter wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Alle anderen sollen mit dem Schrecken davongekommen sein.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Dresden Unfall: