Radfahrer (17) bei Unfall in Meißen schwer verletzt: Ersthelferin gesucht

Meißen - In der vergangenen Woche kam es in Meißen zu einem schweren Unfall, bei dem ein Radfahrer (17) schwer verletzt wurde.

Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. (Symbolbild)
Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. (Symbolbild)  © Tino Plunert

Das Unglück passierte bereits am 1. Juli gegen 10.35 Uhr.

Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der 17-Jährige auf der Niederauer Straße und wurde dabei schwer verletzt.

Anschließend wurde er von einer bislang unbekannten Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können sowie zur Identität der Ersthelferin.


Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 sowie das Polizeirevier Meißen entgegen.

Titelfoto: Tino Plunert

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0