18-Jähriger verletzt sich, als er Treppe an der Waldschlösschenbrücke runterfährt

Dresden - Bei einem Unfall in Dresden hat sich ein Radfahrer schwer verletzt.

Der Unfall passierte an einer Treppe an der Waldschlösschenbrücke. (Archiv)
Der Unfall passierte an einer Treppe an der Waldschlösschenbrücke. (Archiv)  © Petra Hornig

Nach Informationen der Polizei Dresden fuhr der junge Mann (18) am Mittwochabend gegen 19.25 Uhr mit seinem Rad eine Treppe an der Waldschlösschenbrücke hinunter.

Dabei stürzte er und zog sich schwere Verletzungen zu.

Der 18-Jährige wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenaus gebracht.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Unglück beobachtet haben und Angaben dazu machen können.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/483 22 33 entgegen.

Titelfoto: Petra Hornig

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0