Schwerer Crash bei Arnsdorf: Auto kommt von Straße ab und landet auf dem Dach

Arnsdorf - Auf der Straße zwischen Großröhrsdorf und Seeligstadt im Landkreis Bautzen kam es am späten Montagabend zu einem schweren Unfall. Zwei Insassen eines Mitsubishi werden dabei verletzt.

Der Mitsubishi landete bei Arnsdorf auf dem Dach neben der Straße. Die Feuerwehr leuchtete unter anderem vor Ort die Unfallstelle aus.
Der Mitsubishi landete bei Arnsdorf auf dem Dach neben der Straße. Die Feuerwehr leuchtete unter anderem vor Ort die Unfallstelle aus.  © Christian Essler

Wie eine Polizeisprecherin gegenüber TAG24 mitteilte, war die 21-jährige Fahrerin eines Mitsubishi am Montagabend gegen 22.40 Uhr in Richtung Seeligstadt unterwegs, als sie in einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam.

Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Die Fahrerin sowie ihr Beifahrer (21) wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Rettungskräfte versorgten die beiden Verletzten vor Ort und brachten die Fahrerin in ein Krankenhaus.

Dresden: Impfzentrum an der Messe Dresden seit um 10 Uhr geöffnet: Irrer Andrang für den (Booster-)Piks!
Dresden Lokal Impfzentrum an der Messe Dresden seit um 10 Uhr geöffnet: Irrer Andrang für den (Booster-)Piks!

Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr kümmerte sich vor Ort um den Brandschutz und leuchtete die Einsatzstelle aus.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Es musste abgeschleppt werden. Die Straße zwischen Großröhrsdorf und Seeligstadt war zeitweise voll gesperrt.

Titelfoto: Christian Essler

Mehr zum Thema Dresden Unfall: