Unfall an Kreuzung: Zwei Transporter und ein Auto krachen ineinander

Dresden - Crash am Montagmorgen! In der Radeburger Straße Ecke Wilschdorfer Straße in Dresden kam es am Montag gegen 7.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Ein roter VW sowie ein blauer und ein weißer Transporter waren in den Unfall involviert.
Ein roter VW sowie ein blauer und ein weißer Transporter waren in den Unfall involviert.  © xcitepress

Wie die Polizeidirektion Dresden auf TAG24-Nachfrage mitteilte, waren an dem Unfall in Dresden-Rähnitz mehrere Fahrzeuge beteiligt.

Nähere Angaben konnten zum gegenwärtigen Zeitpunkt jedoch nicht gemacht werden.

Möglicherweise wurde im Kreuzungsbereich eine rote Ampel übersehen.

Dresden: Nach zahlreichen Überfällen in der Neustadt: Polizei stellt Gruppe Jugendlicher!
Dresden Crime Nach zahlreichen Überfällen in der Neustadt: Polizei stellt Gruppe Jugendlicher!

Laut Informationen vor Ort waren neben einem Auto auch zwei Transporter beteiligt. Der VW-Pkw stieß dabei mit einem blauen Transporter zusammen.

Dieser wiederum wurde durch die Kollision in einen weiteren Transporter geschoben.

Bergungsarbeiten sorgen für Behinderungen im Berufsverkehr

Die Aufräumarbeiten sorgten für Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.
Die Aufräumarbeiten sorgten für Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.  © xcitepress

Wie die Polizei zudem meldet, soll es wohl drei verletzte Personen geben. Genauere Informationen liegen derzeit allerdings noch nicht vor.

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren vor Ort. Die Kameraden nahmen ausgetretene Betriebsstoffe auf.

Im frühmorgendlichen Berufsverkehr kam es im Zuge der Unfallaufnahme sowie der Bergungs- und Aufräumarbeiten zu erheblichen Behinderungen. Die Ermittlungen laufen.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Dresden Unfall: