Unfall auf der B6: Betrunkene überschlägt sich mit Ford

Gauernitz - Am Montagmorgen kam es auf der B6 bei Gauernitz im Landkreis Meißen zu einem Verkehrsunfall.

Nachdem die junge Frau die Kontrolle über ihr Auto verlor, überschlug es sich.
Nachdem die junge Frau die Kontrolle über ihr Auto verlor, überschlug es sich.  © Roland Halkasch

Wie die Polizei berichtet, verlor die 36-jährige Fahrerin gegen 5 Uhr die Kontrolle über ihr Auto, nachdem dieses auf den Randstreifen gekommen war. Daraufhin überschlug sich der Wagen. 

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist bisher nicht geklärt. 

Offenbar ist der jungen Frau jedoch Alkohol am Steuer zum Verhängnis geworden. Davon geht zumindest die Polizei aus. Diese stellte bei der Fahrerin zum Unfallzeitpunkt 2,6 Promille fest. 

Vor Ort musste die 36-Jährige aus ihrem Auto geborgen werden und kam aufgrund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus. 

In Folge des Unfalls war die Bundesstraße teilweise gesperrt worden. Die Polizei gibt jedoch Entwarnung: Mittlerweile ist sie wieder frei. 

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0