Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Dresden: VW kollidiert mit Fußgängern

Dresden - Am Sonntagabend ereignete sich in der Dresdner Altstadt ein schwerer Verkehrsunfall.

Zwei Männer (28, 36) wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Zwei Männer (28, 36) wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.  © xcitepress

Wie die Polizei auf TAG24-Anfrage mitteilte, war ein VW Polo gegen 20.40 Uhr auf der Devrientstraße stadteinwärts unterwegs gewesen und kollidierte auf Höhe des Internationalen Congress Centers aus bisher ungeklärter Ursache mit zwei Fußgängern.

Die Männer (28, 36) wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert.

Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Dresden Unfall: