Unfall in Kesselsdorf: Frau kracht auf Vordermann, fünf Verletzte, darunter zwei Kinder

Kesselsdorf - Am Montagvormittag kam es auf der B 173 in Kesselsdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich drei Erwachsene und zwei Kinder leicht verletzt haben.

Der silbergraue Golf knallte auf den schwarzen MBW 3er.
Der silbergraue Golf knallte auf den schwarzen MBW 3er.  © Roland Halkasch

Gegen 9 Uhr wollte die Fahrerin (28) eines VW Golfs an der Sachsenallee rechts in die Unkersdorfer Straße abbiegen. Dabei fuhr sie jedoch einem an der Ampel stehenden BMW-Fahrer (59) hinten auf.

Durch die Wucht des Aufpralls knallte dieser in der Folge noch auf einen vor ihm stehenden Mercedes C-Klasse ins Heck. 

Bei dem Unfall wurden sowohl die Verursacherin, als auch der Fahrer des BMW 3er und des Mercedes leicht verletzt. 

Wie die Polizeidirektion Dresden auf TAG24-Nachfrage bestätigen konnte, wurden alle drei, sowie die sich ebenfalls beim Crash leicht verletzten Kinder (5, 2) auf der Rückbank des Golfs, zu Untersuchungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang

Der Rettungsdienst war schnell vor Ort.
Der Rettungsdienst war schnell vor Ort.  © Roland Halkasch

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dadurch kam es zu leichten Behinderungen.

Die Polizei ermittelt derzeit noch zur genauen Unfallursache.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0