Verkehrsunfall in Blasewitz: 61-Jähriger schwer verletzt, Polizei sucht Zeugen

Dresden - Am frühen Donnerstagmorgen wurde ein Fußgänger in Dresden-Blasewitz angefahren.

Die Ermittler bitten um Hinweise zu dem Verkehrsunfall. (Symbolbild)
Die Ermittler bitten um Hinweise zu dem Verkehrsunfall. (Symbolbild)  © Christian Juppe

Laut einem Bericht der Dresdner Polizei war der 61 Jahre alte Mann um circa 5.45 Uhr auf der Naumannstraße unterwegs.

In Höhe der Karasstraße wurde er dann von einem Smart angefahren, der in Richtung Schillerplatz unterwegs war. Der 61-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Fahrer des Smart war 42 Jahre alt. Mehr Informationen gibt es bislang noch nicht, da die Ermittlungen noch laufen.

Die Polizei sucht nun allerdings nach Zeugen, die den Verkehrsunfall mitbekommen haben und Aussagen zum Hergang oder dem Verhalten der beiden Beteiligten machen können.

Falls Ihr hilfreiche Hinweise zu dem Fall habt, dann meldet Euch bitte bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 03514832233.

Titelfoto: Christian Juppe

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0