Gartenparty eskaliert: Frau wird geschlagen, Polizisten werden angegriffen

Bad Köstritz - In Bad Köstritz (Landkreis Greiz) ist in der Nacht zum Freitag eine Gartenparty aus dem Ruder gelaufen.

Auf der Gartenparty wurde ein 44-Jähriger festgenommen. (Symbolbild)
Auf der Gartenparty wurde ein 44-Jähriger festgenommen. (Symbolbild)  © 123rf/photoartem

Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten um kurz nach Mitternacht zu einem Einsatz in die Schulstraße gerufen. Auslöser war ein Streit zwischen einem Mann (44) und einer Frau (40).

Im Verlauf dieses Streits hatte der 44-Jährige die Frau unter anderem geschlagen. Die 40-Jährige wurde den Angaben zufolge leicht verletzt.

Wie sich herausstellte, lag gegen den 44-Jährigen ein Haftbefehl vor. Er wurde festgenommen.

Mit dieser Situation sichtlich unzufrieden war laut Polizeiangaben ein 18-jähriger Partygast. Er griff die Einsatzkräfte plötzlich an und beleidigte sie.

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens musste der junge Mann fixiert und in Gewahrsam genommen werden. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

Zudem ermittelt die Polizei Gera aufgrund der körperlichen Auseinandersetzung, die den Einsatz vor Ort auslöste.

Von den Polizisten wurde niemand verletzt.

Titelfoto: 123rf/photoartem

Mehr zum Thema Erfurt Crime: