Als Dankeschön: Zoopark Erfurt führt ab sofort einen Knaller-Rabatt ein

Erfurt - Der Zoopark Erfurt will sich bei allen Besuchern, die dem Zoo trotz Corona in der jüngsten Vergangenheit die Stange gehalten haben, bedanken. Und wie: Bis Ende Februar dürfen Gäste mit einem Preisnachlass auf Tages-Tickets rechnen.

50 Prozent Rabatt: Bis Ende Februar gilt das auf alle Tages-Tickets für den Zoopark in Erfurt.
50 Prozent Rabatt: Bis Ende Februar gilt das auf alle Tages-Tickets für den Zoopark in Erfurt.  © Zoopark Erfurt

"Das Jahr 2021 war geprägt von vielen Maßnahmen, die dazu beitragen, die derzeitige Pandemie einzudämmen. An dieser Stelle wollen wir uns ganz herzlich bei unseren Besuchern bedanken, die trotz Einschränkungen, geschlossener Tierhäuser und Abstandsregeln unseren Zoopark unterstützen und besuchen", teilte der Erfurter Zoopark am Donnerstag mit.

Daher führt der Park ab Freitag, 14. Januar, das sogenannte Corona-Ticket ein. Das bedeutet, dass alle Gäste 50 Prozent Rabatt auf alle Tageskarten erhalten.

Den Angaben zufolge soll die Aktion vorerst bis zum 28. Februar laufen. Sie ist allerdings nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

In Zelle gepinkelt und danach geflutet: Betrunkener Radfahrer eskaliert auf Polizeiwache
Erfurt Lokal In Zelle gepinkelt und danach geflutet: Betrunkener Radfahrer eskaliert auf Polizeiwache

Wie der Zoopark weiter mitteilt, sind die Tickets nur an der Zookasse erhältlich. Ausgenommen von der Rabatt-Aktion sind Jahreskarten und die Lichternächte-Tickets.

In der Ausstellung "Magische Lichternächte" können Besucher seit November fast jeden Abend lebensgroße, leuchtende Tierfiguren bestaunen. Bis Mitte Februar 2022 öffnet der Zoopark jeden Abend im Rahmen der Lichternächte seine Pforten und lädt zum Staunen und Flanieren ein. Hier gilt aber - bis auf wenige Ausnahmen - eine 2G-Regelung.

Tagsüber bestehe auf dem Zoopark-Gelände allerdings keine G-Regelung heißt es vonseiten des Zooparks.

Titelfoto: Zoopark Erfurt

Mehr zum Thema Erfurt Kultur & Leute: