"Für mich bist du ein Kandidat für die Live-Show": Wird "DSDS" für Erfurts Rapper MBP ein längerer Aufenthalt?

Erfurt - Kurz vor Ausstrahlung der 19. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" lässt Teilnehmer MBP aus Erfurt mit einem Beitrag auf Instagram aufhorchen.

Schafft er es in die Live-Shows? Michael Blanco Perez (28) alias MBP aus Erfurt nimmt an der 19. Staffel von "DSDS" teil. (Archivbild)
Schafft er es in die Live-Shows? Michael Blanco Perez (28) alias MBP aus Erfurt nimmt an der 19. Staffel von "DSDS" teil. (Archivbild)  © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Heute geht's also endlich los: Um 20.15 Uhr startet RTL ganz offiziell mit dem Fernsehpublikum in die neue Staffel von DSDS. Mit dabei ist auch Rapper Michael Blanco Perez - alias MBP. Wenige Stunden vor Ausstrahlung der ersten Folge hat der 28-jährige Erfurter einen RTL-Werbespot für die 19. Staffel der Castingshow via Instagram geteilt.

Darin zu sehen: natürlich MBP selbst! Aber auch Juror Florian Silbereisen (40). "Für mich bist du ein Kandidat für die Live-Show", sagt der Schlagersänger, der neben der niederländischen Singer-Songwriterin Ilse DeLange (44) und Weltproduzent Toby Gad (53) zur komplett neu gebildeten DSDS-Jury zählt. Kurz nach Silbereisens Kommentar wird Perez während seiner Performance eingeblendet. Die Jury hält es nicht mehr auf den Stühlen.

Und Silbereisen? Der steht auch, bläst die Backen erstmal ganz dick auf. Ganz nach dem Motto: "Junge, war das geil!" Dann klatscht er.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz: Sturer Schwan macht auf Autobahn-Parkplatz Rast
Erfurt Lokal Polizei und Feuerwehr im Einsatz: Sturer Schwan macht auf Autobahn-Parkplatz Rast

Ein Zusammenschnitt mit einem Kommentar, der gar nicht auf den Thüringer bezogen ist? Kann schon sein! Aber irgendwie hat man das Gefühl, dass DSDS für den sympathischen Rapper mit den tiefsinnigen Texten nicht nur ein kurzer Abstecher wird. Und Erfahrung mit Castingshows hat der 28-Jährige ja bereits.

In seinem Beitrag gibt der Erfurter seinen rund 7300 Followern noch eine motivierende Botschaft mit auf den Weg: "Lass Dir von niemanden einreden, dass Du etwas nicht kannst. Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere etwas nicht können, wollen sie dir immer einreden, dass du es auch nicht kannst. Wenn du was willst, dann mach es!"

Und MBP? Der macht jetzt eben DSDS - und aus Thüringer Sicht hoffentlich mit Erfolg. Und wenn nicht, dann geht die Welt - um mal den Versuch zu wagen, es in den Worten des lebensfrohen Perez auszudrücken - davon auch nicht unter.

Titelfoto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Erfurt Lokal: