Golf kracht fast ungebremst in Radfahrer: Opfer wird schwer verletzt auf ein Feld geschleudert

Nauendorf - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend bei Nauendorf (Weimarer Land) gekommen. Eine Landesstraße war bis in die Nacht hinein gesperrt.

Der Zusammenprall muss heftig gewesen sein: Das verdeutlichen allein diese Aufnahmen von Auto und E-Bike.
Der Zusammenprall muss heftig gewesen sein: Das verdeutlichen allein diese Aufnahmen von Auto und E-Bike.  © Montage: Stefan Eberhardt

Die Frontscheibe des Golfs ist völlig demoliert. Gegen die wurde der Radfahrer bei dem Zusammenprall geschleudert. Das Hinterrad des E-Bikes? Es ist kein Rad mehr! Das Auto hat sich förmlich in das motorisierte Zweirad gefräst. Allein diese Bilder verdeutlichen: Es muss eine heftige Kollision gewesen sein - auf der Landesstraße 1052 zwischen Nauendorf und Klettbach im Weimarer Land.

Wie die Polizei mitteilt, soll die 23-jährige Frau gegen 20.35 Uhr beinahe ungebremst auf das E-Bike aufgefahren sein. Mehrere Meter soll der Golf das Rad vor sich hingeschoben haben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 48-Jährige von seinem Bike geschleudert. Wie die TAG24-Redaktion erfuhr, blieb der Radfahrer schwer verletzt auf einem angrenzenden Feld liegen.

Umgehend wurden Rettungswagen und Notarzt zur Unfallstelle gerufen, während sich gleich mehrere Ersthelfer um die beiden Unfallbeteiligten kümmerten.

Schon bald mehr Freiheiten in Thüringen? Ministerpräsident Ramelow wirbt für Hotspot-Strategie
Erfurt Schon bald mehr Freiheiten in Thüringen? Ministerpräsident Ramelow wirbt für Hotspot-Strategie

Wegen der lebensbedrohlichen Verletzungen, die der Radfahrer erlitten hatte, wurde zudem der Rettungshubschrauber "Christoph Thüringen" alarmiert.

Radweg war vorhanden

Wegen der schweren Verletzungen, die der Radfahrer erlitten hatte, wurde auch der Rettungshubschrauber "Christoph Thüringen" angefordert.
Wegen der schweren Verletzungen, die der Radfahrer erlitten hatte, wurde auch der Rettungshubschrauber "Christoph Thüringen" angefordert.  © Stefan Eberhardt

Der Radfahrer, der den Angaben zufolge zwischenzeitlich reanimiert werden musste, wurde in das Bad Berkaer Klinikum gebracht. Auch die Golf-Fahrerin, die einen Schock erlitten hatte, kam in ein Krankenhaus.

Um den Unfallhergang rekonstruieren zu können, wurde ein Gutachter zur Einsatzstelle bestellt. Er sicherte den Angaben zufolge Spuren und fertigte mithilfe einer Drohne Luftaufnahmen an.

Wie die TAG24 erfuhr, wird ermittelt, ob die Autofahrerin den E-Biker - beide waren in Richtung Erfurt unterwegs - früher hätte erkennen können.

Banksy-Ausstellung in Erfurt findet statt: Der Schau steht plötzlich kein Paragraf mehr im Weg
Erfurt Banksy-Ausstellung in Erfurt findet statt: Der Schau steht plötzlich kein Paragraf mehr im Weg

Die Strecke war bis in die Nacht hinein voll gesperrt. Der Golf und das Fahrrad wurden von einem Bergungsunternehmen abgeschleppt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zur Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt.

Aktualisiert: 14. Januar, 14.30 Uhr

Titelfoto: Stefan Eberhardt

Mehr zum Thema Erfurt Lokal: