Hat die Sonne geblendet? 66-Jährige kracht mit ihrem Toyota gegen ein Quad

Nordhausen - Eine 66-Jährige Toyota-Fahrerin hat am Montagnachmittag in Nordhausen ein Quad übersehen. Es kam zur Kollision.

Der Zusammenprall fiel nicht gerade sanft aus. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.
Der Zusammenprall fiel nicht gerade sanft aus. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.  © Silvio Dietzel

Die Frau war auf dem Stresemannring in Richtung Hallesche Straße unterwegs. Auf Höhe des BMW-Autohauses beabsichtigte sie in die Charleville-Mézières Straße abzubiegen.

Dabei übersah sie jedoch ein im Gegenverkehr befindliches ATV. Der 44-jährige Quadfahrer soll bei dem Unfall nach ersten Informationen leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in das Südharz-Krankenhaus gebracht worden sein.

Wie die Autofahrerin angab, sei sie durch die tief stehende Sonne geblendet worden.

Zur Höhe des Schadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Titelfoto: Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Erfurt Lokal: