Herrenloser Hund auf A4 unterwegs!

Erfurt - Am Montagmorgen entdeckte die Polizei auf der A4 in Thüringen einen herrenlosen Hund.

Auf der A4 war am Montagmorgen ein herrenloser Hund unterwegs.
Auf der A4 war am Montagmorgen ein herrenloser Hund unterwegs.  © Thüringer Polizei

Gegen 9 Uhr lief er an der Autobahn auf dem Standstreifen entlang.

Weit und breit war kein Besitzer zu sehen.

Der Hund wurde zum Inspektionsdienst Erfurt-Süd gebracht, um mögliche Gefahren für Verkehrsteilnehmer und auch den Hund zu verhindern.

Nachfrage nach Psychotherapie in Thüringen weiter stark gestiegen
Erfurt Lokal Nachfrage nach Psychotherapie in Thüringen weiter stark gestiegen

Kurze Zeit später meldete sich bereits der Halter telefonisch bei der Polizei.

Das Tier konnte also unverletzt und wohlauf dem Eigentümer übergeben werden.

Titelfoto: Thüringer Polizei

Mehr zum Thema Erfurt Lokal: