Traktor samt Anhänger verunglückt auf Landstraße: Fahrer im Krankenhaus

Großbrüchter - Im Kyffhäuserkreis hat ein umgekippter Traktor am Mittwochmorgen für Einschränkungen im Straßenverkehr gesorgt.

Der verunglückte Traktor sorgte für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr.
Der verunglückte Traktor sorgte für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr.  © Landespolizeiinspektion Nordhausen

Wie die Polizei berichtete, war der Traktor samt Anhänger gegen 10 Uhr auf der Landstraße zwischen Großbrüchter und Toba gekippt.

Zuvor war das Fahrzeuggespann nach rechts von der Straße abgekommen und auf der Seite liegen geblieben.

Bei dem Unfall verletzte sich der Traktor-Fahrer. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Tod eines Mannes auf Erfurter Anger: Angeklagter freigesprochen!
Erfurt Lokal Nach Tod eines Mannes auf Erfurter Anger: Angeklagter freigesprochen!

Die aus der Landmaschine auslaufenden Betriebsstoffe wurden von der ortsansässigen Feuerwehr gebunden. Der Traktor samt Anhänger musste geborgen und abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Maßnahmen war die Landstraße gesperrt.

Titelfoto: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mehr zum Thema Erfurt Lokal: