Nach verheerendem Wohnhausbrand in Wasungen: Ursache gefunden!

Wasungen - Bei einem Wohnhausbrand in Wasungen (Kreis Schmalkalden-Meiningen in Thüringen) kam am Samstag eine 72-jährige Frau ums Leben. Nun haben Ermittler die Brandursache gefunden!

Die Ermittler der Kriminalpolizei Suhl haben die Ursache für den Wohnhausbrand in Wasungen gefunden.
Die Ermittler der Kriminalpolizei Suhl haben die Ursache für den Wohnhausbrand in Wasungen gefunden.  © News5/Ittig

Am frühen Samstagmorgen war in einem Wohnhaus in der Wasunger Schlossbergstraße ein Feuer ausgebrochen.

Trotz aller Bemühungen kam für die 72-jährige Hausbewohnerin jede Hilfe zu spät. Sie konnte nur noch tot geborgen werden.

Mittlerweile haben die Experten der Suhler Kriminalpolizei, die am Montag die Ermittlungen aufgenommen hatten, die Brandursache gefunden.

Thüringen plant Aufhebung der Teilnehmerzahl bei Demos
Erfurt Lokal Thüringen plant Aufhebung der Teilnehmerzahl bei Demos

Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer in Zusammenhang mit dem Betreiben eines Ofens ausgebrochen.

Durch die Flammen entstand ein Schaden von circa 15.000 Euro.

Titelfoto: News5/Ittig

Mehr zum Thema Erfurt: