"Natürlich ist auch etwas für den süßen Zahn dabei": SAT.1-Gewinner Hannes plant eine kleine Überraschung

Erfurt - Deutschlands "Bäcker des Jahres" Hannes Güther (25) aus Erfurt plant für seine Follower am kommenden Wochenende eine kleine Überraschung. Zuvor ließ er seine Fans abstimmen.

Hannes Güther (25) mit seinem treuen Hunde-Begleiter Dobby. Für seine Fans organisiert der sympathische Back-Zauberer eine kleine Überraschung.
Hannes Güther (25) mit seinem treuen Hunde-Begleiter Dobby. Für seine Fans organisiert der sympathische Back-Zauberer eine kleine Überraschung.  © Hannes Güther/Instagram

Durch seine Back-Künste, seine ruhige und charmante Art und schließlich auch durch den Sieg in der 9. Staffel der SAT.1-Show "Das große Backen" hat Hannes Güther viele Fans gewonnen. Dafür zeigt er sich dankbar und hält seine inzwischen fast 19.000 Follower regelmäßig auf dem Laufenden.

Dabei lässt er seine Follower auch mitentscheiden! Für eine seinerseits geplante Überraschung am kommenden Wochenende ließ er es sehr diplomatisch zugehen.

Der junge Erfurter warf einfach mal folgende Frage in die Insta-Runde: "Hättet ihr ernsthaftes Interesse an einem kleinen Meet-And-Greet/einer Signierstunde?"

9-Euro-Ticket geht in den Verkauf: Erfurter Bahn will zusätzliches Angebot machen
Erfurt Politik 9-Euro-Ticket geht in den Verkauf: Erfurter Bahn will zusätzliches Angebot machen

Hierzu konnte man abstimmen. Nach der Umfrage teilte Hannes das Ergebnis in seiner Story: 60 Prozent stimmten für "Ja, bitte", die anderen 40 Prozent gaben an "Kann leider nicht". "Vielen lieben Dank für eure zahlreichen und ehrlichen Antworten", schrieb Hannes und setzte dahinter ein Herz.

Sein Versprechen wird er einhalten: Es wird eine kleine Signierstunde geben. Also, wer das Original-Backbuch von Hannes daheim liegen hat, der sollte es auf jeden Fall beim Kennenlernen mit dem Konditor-Azubi mitbringen!

Hannes Güther bei Instagram

Hannes Güther: "Das ist das A&O"

Aber keine Sorge, für den Fall, dass man das Buch vor Aufregung doch vergisst oder wer kein Exemplar besitzt, hat der junge Thüringer vorgesorgt! Nähere Angaben zu dem Meet- and-Greet in Erfurt gab der ehemalige BWL-Student, der inzwischen eine Ausbildung zum Konditor macht, in seiner Story auf Instagram bekannt.

Dabei wies Hannes seine Follower auch darauf hin, dass der Termin in der Nähe des Karl-Marx-Platzes ab dem Vormittag "unter Einhaltung der aktuellen Corona-Maßnahmen stattfinden wird. Der Schutz aller ist natürlich das A&O."

Recht hat der talentierte Back-Zauberer mit einem Faible für "Harry Potter". Bereits in der Show war er sich nie zu schade, auch an seine Konkurrenten zu denken und im Notfall auszuhelfen.

"PS", fügte der authentische Erfurter noch hinzu: "Natürlich ist auch etwas für den süßen Zahn dabei!"

Titelfoto: Hannes Güther/Instagram

Mehr zum Thema Erfurt: