Thüringer FDP-Abgeordnete teilt ihre Träume auf Facebook: Damit soll jetzt Schluss sein!

Erfurt - Die Thüringer FDP-Landtagsabgeordnete Franziska Baum (*1982) hat am Donnerstag auf Facebook öffentlich gemacht, wovon sie gerade träumt.

Franziska Baum (*1982), die hier hinter dem Thüringer FDP-Kurzzeit-Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (56) sitzt, träumt davon, dass die Defizite im Schulbereich "leicht nachgeholt werden". (Archivbild)
Franziska Baum (*1982), die hier hinter dem Thüringer FDP-Kurzzeit-Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (56) sitzt, träumt davon, dass die Defizite im Schulbereich "leicht nachgeholt werden". (Archivbild)  © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

In ihrem Beitrag hat sie ein Bild gepostet, auf dem sie verträumt zur Seite schaut und dazu einen Becher in der Hand hält. So, wie es scheint, ist das Bild in einer Innenstadt aufgenommen worden. Franziska Baum selbst steht wohl gerade am Stand einer Bäckerei, gönnt sich anscheinend gerade eine kleine Auszeit.

In ihrem Post geht sie auf den heutigen Lass-deine-Träume-wahr-werden-Tag (13. Januar) an. Sie schreibt: "An diesem besonderen Tag träume ich davon, dass nach zwei Jahren Pandemie die entstandenen Defizite im Schulbereich leicht nachgeholt und die neuen Erfahrungen positiv umgesetzt werden!"

Damit die Träume wahr werden, müsse man allerdings etwas dafür tun. "Wenn wir es richtig anstellen, können die Notlösungen der Pandemie zu Zukunftschancen für das Bildungssystem in Thüringen werden", so Baum.

Weil er um Ruhe bat: Nachbar wird von betrunkenem Party-Volk angegriffen und verletzt
Erfurt Crime Weil er um Ruhe bat: Nachbar wird von betrunkenem Party-Volk angegriffen und verletzt

Im neuen Jahr wolle sie dazu beitragen, dass "in Sachen digitale Schule mehr Erfahrungsaustausch stattfindet".

Außerdem wolle sie sich für mehr Freiraum und Modellversuche an Thüringens Schulen einsetzen.

Titelfoto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Erfurt Politik: