Wie im Spielfilm: Verfolgungsjagd mit der Polizei, Streifenwagen mehrmals gerammt

Schleiz - In Schleiz kam es am Montag zu einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei. Dabei war einem der beiden flüchtigen Autofahrer jedes Mittel recht.

Ein Flüchtiger rammte den Streifenwagen der Polizei gleich mehrmals. (Symbolbild)
Ein Flüchtiger rammte den Streifenwagen der Polizei gleich mehrmals. (Symbolbild)  © 123rf/summertime72

Verkehrskontrolle, reine Routine, dürften sich die beiden Polizisten gedacht haben, als sie im Bereich der Hofer Straße in Schleiz am Montagmorgen einen Autofahrer kontrollieren wollten.

Doch es sollte anders kommen. Der Mann sowie der Autofahrer vor ihm beschleunigten plötzlich. Der Auftakt einer wilden Verfolgungsjagd!

In einer Sackgasse "Am Sonnenbad" glaubten die Polizisten, immerhin einen der beiden Flüchtigen kontrollieren zu können.

Österreichische Journalistin wird Stadtschreiberin in Erfurt
Erfurt Österreichische Journalistin wird Stadtschreiberin in Erfurt

Jedoch setzte der plötzlich rasant zurück, versuchte zu wenden und rammte mehrfach den Streifenwagen der beiden Polizisten, die dabei unverletzt blieben.

Am Ende sollte es den Polizisten jedoch gelingen, den Fahrer, der sich bei seiner Aktion leicht verletzt hatte, sowie seinen Beifahrer aus dem Auto zu ziehen. Bei der Kontrolle stellte sich schließlich heraus, dass der 21-Jährige aus Sachsen ohne Führerschein sowie unter Einfluss von Drogen unterwegs war.

Weitere alarmierte Einsatzkräfte entdeckten im Bereich An der Sonnenbank später auch das andere Auto. Von dem Fahrer fehlte jedoch zunächst jede Spur! Allerdings konnten Ermittlungen einen 40-Jährigen aus Sachsen ausfindig machen.

Gegen beide Beschuldigte wurden mehrere Strafanzeigen erstattet. Zudem sollen aus beiden Autos diverse Gegenstände sichergestellt worden sein, wie die Polizei mitteilte.

Derzeit werden die Zusammenhänge zu weiteren strafbaren Handlungen geprüft.

Am Streifenwagen entstand laut Polizeiangaben "nicht unerheblicher Sachschaden".

Titelfoto: 123rf/summertime72

Mehr zum Thema Erfurt: