Omi tausende Euro abgeknöpft: Falscher Polizist gesucht!

Heppenheim - Nachdem falsche Polizisten im April dieses Jahres einer Seniorin Schmuck und Geld im Wert von mehreren Tausend Euro abknöpften, hat die Polizei nun Fahndungsfotos veröffentlicht.

Die Überwachungskamera in der Bankfiliale nahm den Mann auf.
Die Überwachungskamera in der Bankfiliale nahm den Mann auf.  © Polizei Südhessen

Neben wertvollen Schmuckstücken, stahlen die Betrüger noch eine EC-Karte. Mit dieser fuhren die dreisten Diebe zu einer Bankfiliale in Bad Homburg  und hoben dort 3000 Euro ab.

Da die Filiale videoüberwacht wurde, liegen der Polizei Fotos von einem der Gauner vor. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt erwirkte nun beim Amtsgericht, die Bilder für eine Fahndung zu veröffentlichen.

Der Mann auf den Fotos ist zirka 20 bis 35 Jahre alt und dunkel gekleidet. 

Das Hessen-Wetter bis zum Wochenende: Immer wieder Schauer und Gewitter möglich
Frankfurt Wetter Das Hessen-Wetter bis zum Wochenende: Immer wieder Schauer und Gewitter möglich

Dazu trug er zum Tatzeitpunkt einen Kapuzenpullover mit weißem Nike-Logo, eine Jacke mit Reißverschluss und schwarze Sportschuhe. 

Dazu trug er eine dunkle Basecap, ebenfalls mit weißen Nike-Logo, eine Sonnenbrille sowie Bluetooth-Kopfhörer.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei Südhessen unter der Telefonnummer 062527060 zu melden.

Titelfoto: Polizei Südhessen

Mehr zum Thema Frankfurt Kriminalität: