Fahrradfahrer soll Joggerinnen aufgelauert und sexuell belästigt haben

Frankfurt am Main - Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 33 Jahre alten Mann erhoben, der in 14 Fällen Joggerinnen sexuell belästigt haben soll.

In 14 Fällen soll der Mann Joggerinnen sexuell belästigt haben (Symbolfoto).
In 14 Fällen soll der Mann Joggerinnen sexuell belästigt haben (Symbolfoto).  © 123RF/viteethumb

Der Mann soll zwischen Frankfurt, Oberursel und Bad Homburg mit dem Fahrrad unterwegs gewesen sein und sieben Frauen aufgelauert haben, wie Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Freitag sagte.

Mehrere Frauen gerieten gleich mehrmals mit dem Mann in unfreiwilligen Kontakt.

Der in Untersuchungshaft sitzende Mann bestreitet den Angaben zufolge die Vorwürfe.

Verhandlungstermine vor dem Amtsgericht Frankfurt stehen noch nicht fest.

Titelfoto: 123RF/viteethumb

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0