Eine verletzte Person bei Feuer in Darmstädter Innenstadt

Darmstadt - Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt von Darmstadt ist am Dienstagabend eine Person verletzt worden.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an.
Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an.  © 5vision.media

Nach Angaben der Darmstädter Polizei hatten die Löscharbeiten bis in den frühen Mittwochmorgen hinein gedauert.

Demnach hatten Anwohner und Nachbarn des Hauses in der Robert-Schneider-Straße gegen 23 Uhr Feuerwehr und Polizei verständigt und von Rauch und Flammen berichtet, die aus dem Dachgeschoss drangen.

Wie die Polizei weiter berichtet, hätten alle acht Bewohner das Haus rechtzeitig verlassen können.

Frankfurt: Attacke in der City von Frankfurt: Frau auf offener Straße krankenhausreif geschlagen
Frankfurt Kriminalität Attacke in der City von Frankfurt: Frau auf offener Straße krankenhausreif geschlagen

Eine Person habe eine leichte Verletzung durch das Einatmen von Rauchgas erlitten.

Über die Brandursache und die Höhe des Schadens ist aktuell noch nichts bekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Frankfurt Feuerwehreinsatz: