Nach Wolken am Sonntag: So startet das Hessen-Wetter in die neue Woche

Offenbach/Hessen - Am Sonntag gibt es noch viele Wolken, dann wird das Wetter aber wieder freundlicher.

Zwischen Dom und der "Goldenen Waage" in der neuen Altstadt von Frankfurt blitzt die Sonne hervor.
Zwischen Dom und der "Goldenen Waage" in der neuen Altstadt von Frankfurt blitzt die Sonne hervor.  © Bild-Montage: dpa/Arne Dedert, wetteronline.de

Der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach vom Samstag zufolge wartet auf Hessen ein sonniger Start in die neue Woche. 

Am Sonntag zeigt sich die Sonne demnach nur selten, es sind einzelne Schauer möglich.

Der Wind frischt tagsüber mit teils starken Böen auf. Die Temperaturen steigen laut DWD auf maximal 24 bis 27 Grad.

Am Montag klart der Himmel im Laufe des Tages der Vorhersage zufolge immer mehr auf. Nur im Norden kann es Schauer geben, sonst bleibt es überall trocken.

Die Höchsttemperaturen sollen zwischen 19 und 23 Grad erreichen. Starke Böen sind allerdings auch am Montag möglich.

Wieder Höchstwerte von 19 bis 23 Grad erwartet der DWD am Dienstag, es zeigen sich nur noch wenige Wolken am Himmel.

Titelfoto: Bild-Montage: dpa/Arne Dedert, wetteronline.de

Mehr zum Thema Frankfurt Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0