Spätsommer in Frankfurt und Hessen: Wie lange hält das Pracht-Wetter noch an?

Offenbach am Main - Die Menschen in Frankfurt und ganz Hessen können sich über traumhaftes Spätsommer-Wetter freuen. Ein Hochdruckgebiet bringt laut Deutschem Wetterdienst (DWD) auch am Sonntag trockene und warme Luft in das Bundesland.

Auch der Dienst Wetteronline.de sagt traumhaftes Spätsommer-Wetter für den Sonntag in Hessen voraus.
Auch der Dienst Wetteronline.de sagt traumhaftes Spätsommer-Wetter für den Sonntag in Hessen voraus.  © Montage: 123RF/satariel, Wetteronline.de

Zugleich ist die Lage ausgesprochen stabil: Nicht nur am Sonntag, auch am Montag und Dienstag können die Hessen mit trockenem, sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen rechnen.

Zugleich sind die Nächte den Offenbacher Meteorologen zufolge kühl, weshalb etwa in der Nacht zu Sonntag wie auch in den frühen Morgenstunden des letzten Wochentages örtlich mit Nebel gerechnet werden müsse, teils mit Sichtweiten unter 150 Metern.

Am Sonntag und Montag steigen die Temperaturen in Hessen laut DWD im Norden des Bundeslandes auf bis zu 25/26 Grad, im Süden sind demnach sogar jeweils bis zur 28 Grad möglich.

Frankfurt: Böser Benzinpreis: Mundstuhl treiben an Tankstelle teuflischen Unsinn
Frankfurt Kultur & Leute Böser Benzinpreis: Mundstuhl treiben an Tankstelle teuflischen Unsinn

Am Dienstag wird es dem Deutschen Wetterdienst zufolge mit Spitzentemperaturen von 24 bis 27 Grad nur geringfügig kühler.

Dabei bleibe es weitestgehend trocken, nur im Bergland von Hessen seien am Sonntag und Montag einzelne Schauer möglich.

Das spätsommerliche Pracht-Wetter wird den Menschen in Darmstadt, Frankfurt und Kassel also mindestens noch bis Dienstag erhalten bleiben.

Titelfoto: Montage: 123RF/satariel, Wetteronline.de

Mehr zum Thema Frankfurt Wetter: