Viel Sonnenschein: Das Hessen-Wetter bis zum Wochenende

Hessen/Offenbach - Gute Aussichten für Hessen in den kommenden Tagen: Das Wetter bleibt bis zum Wochenende überwiegend heiter.

Weinhänge umgeben die Abtei St. Hildegard im Rheingau.
Weinhänge umgeben die Abtei St. Hildegard im Rheingau.  © Bild-Montage: dpa/Boris Rössler

Am Dienstag können noch Wolken über das Land ziehen, es bleibt aber trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Die Höchstwerte liegen zwischen 18 und 23 Grad. In der Nacht zum Mittwoch kühlt es demnach auf Temperaturen zwischen 9 und 5 Grad ab. Der Himmel sei oft klar.

Der Mittwoch bleibt heiter, am Nachmittag ziehen dann ein paar Quellwolken mehr auf, es bleibt aber weiterhin trocken bei 21 bis 25 Grad. 

Silvester ohne Feuerwerk auch nach Corona? In dieser deutschen Großstadt wohl bald Realität
Frankfurt Politik Silvester ohne Feuerwerk auch nach Corona? In dieser deutschen Großstadt wohl bald Realität

In der Nacht zum Donnerstag wird es im Süden wolkig, aber niederschlagsfrei, über der Nordhälfte kann es bei dichterer Bewölkung stellenweise etwas Regen geben. Die Tiefstwerte liegen zwischen 12 und 8 Grad.

Der Donnerstag beginnt im Süden mit Wolkenfeldern, es regnet aber nur vereinzelt. Im Tagesverlauf herrscht dann wieder überall viel Sonnenschein bei nur lockerer Quellbewölkung und Höchstwerten zwischen 18 und 23 Grad. 

Am Freitag bleibt es heiter und trocken mit Höchstwerten zwischen 19 und 23 Grad und schwachem bis mäßigem Wind aus Nordost.

Titelfoto: Bild-Montage: dpa/Boris Rössler

Mehr zum Thema Frankfurt Wetter: