In Hessen gelten neue verschärfte Corona-Regeln: Das kommt auf Euch zu

Wiesbaden - Wegen der rasant steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie gelten von diesem Montag an neue verschärfte Regeln für die Bevölkerung in Hessen

Ab Montag gelten verschärfte Corona-Regeln.
Ab Montag gelten verschärfte Corona-Regeln.  © Frank Rumpenhorst/dpa

Dazu zählen deutliche Kontaktbeschränkungen für die Menschen in der Öffentlichkeit und eine weitgehende Schließung von Freizeiteinrichtungen wie Theater, Opern oder Konzerthäuser.

Auch Restaurants müssen nach der neuen Verordnung der schwarz-grünen Landesregierung schließen und dürfen nur noch Speisen liefern oder zum Abholen anbieten. 

Sportvereine müssen ebenfalls pausieren, Schwimm- und Spaßbäder dürfen nicht öffnen. Einzelhandel, Schulen und Kitas sollen dagegen grundsätzlich geöffnet bleiben.

Frankfurt: Aggressiver Mann geht wahllos auf Spaziergänger am Mainufer los
Frankfurt am Main Aggressiver Mann geht wahllos auf Spaziergänger am Mainufer los

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sprach bei der Ankündigung der neuen Corona-Regeln zwar von einer Zumutung für die Menschen durch die strengen Maßnahmen und zeigte auch Verständnis für Proteste dagegen.

Der Regierungschef appellierte aber eindringlich an die Bevölkerung, die Regeln zum Schutz vor einer Ansteckung einzuhalten. Es müsse unbedingt ein nationaler Gesundheitsnotstand vermieden werden. 

Der Teil-Lockdown gilt zunächst im gesamten November.

Titelfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Mehr zum Thema Frankfurt am Main: