"Willkommen, kleiner süßer Carl!": Ex-RTL-Moderatorin Jennifer Knäble ist Mutter geworden

Frankfurt am Main - Besser kann doch das Jahr gar nicht beginnen: TV-Moderatorin Jennifer Knäble (40) und ihr Mann Felix Moese (41) sind zum ersten Mal Eltern geworden!

Im April beendete Jennifer Knaeble ihre Karriere beim Sender RTL (Archivbild).
Im April beendete Jennifer Knaeble ihre Karriere beim Sender RTL (Archivbild).  © dpa/Ursula Düren

"Schönster Jahresstart. Willkommen in unserer Familie, kleiner süßer Carl!", schreibt Jennifer zu einem Bild, das sie und Felix bei Instagram mit ihren Followern geteilt haben und das die glücklichen Eltern mit ihrem Baby zeigt.

"2.860 Gramm, 52 Zentimeter und seit 2. Januar 21 um 7:24 Uhr unser größtes Glück!", ergänzt die ehemalige RTL-Moderatorin.

Ihr Mann schreibt: "Ladies & Gentlemen, please welcome: CARL. Schon jetzt ein super Typ. Fühlt sich unbeschreiblich gut an, sagen Carl, Jenny und ich."

Erst vor zwei Tagen hatte Jenny noch ein Foto geteilt, das sie mit Babybauch zeigte und zu dem sie schrieb: "Happy New Year. Wir freuen uns auf Dich, Du kleines Wesen."

Natürlich gibt es unter dem neuen Posting der kleinen Familie jede Menge Glückwünsche, unter anderem auch von der Prominenz wie Motsi Mabuse (39), Sila Sahin (35), Franziska Knuppe (46) und Birgit Schrowange (62).

Erst im August hatte Jennifer Knäble bekannt gegeben, dass sie ein Kind erwarte und bereits im fünften Monat schwanger sei (TAG24 berichtete).

Zuvor hatte sie nach über 16 Jahren ihre Karriere bei RTL, wo sie unter anderem "Guten Morgen Deutschland" moderierte, beendet (TAG24 berichtete).

Da hatten sie und ihr Mann wohl schon im Blick, dass man demnächst eine kleine Familie sein wird. Seit 2017 sind die beiden verheiratet.

Titelfoto: Instagram/Jennifer Knäble

Mehr zum Thema Frankfurt Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0